Kleine Bilanz CD & Workshop

Es gibt eine feine neue Review auf Rambles.net von Michael Scott Cain, der so schöne Sachen schreibt wie: „Precious Moments is a master class in fingerstyle guitar. (…) For just a single guitar, the variety on the album is remarkable. This one will spend a lot of time in your player.“ Ein schöner Anlass für eine kleine Zwischenbilanz:

Die Veröffentlichung des instrumentalen Gitarrenalbums ‚Precious Moments’ im Juli 2015 führte Jens Hausmann zu Konzerten bis Hamburg, Berlin und in den Frankfurter Raum und wurde durch eine Reihe von wohlwollenden Kritiken gewürdigt. Einige Songs liefen bereits bundesweit im Radio, die Wahl fällt dabei häufig auf das Stück ‚Dizzy Rabbit’, das es mit seiner heiteren Grundstimmung und klaren eingängigen Melodien auch auf die Begleit-CD der Ausgabe 6/15 des Gitarrenmagazins Akustik Gitarre geschafft hat. Obwohl dem Blues sicher nicht abgeneigt hat Jens Hausmann auf dem Album mit ‚Jerry’s Blues’ nur ein einziges Stück dieses Genres dabei, das auch prompt im Dezember 2015 vom Magazin BluesNews auf dessen Begleit-CD veröffentlicht wurde. Für eine CD, die eher spontan im Alleingang im Gewölbekeller aufgenommen wurde schon mal eine erfreuliche Bilanz. Nun ist ‚Dizzy Rabbit’ inklusive ausführlicher Notation, Spieltipps und Video-Workshop auf DVD in dem Magazin Acoustic Player, Ausgabe 2/16 erschienen. Dass versierte Gitarristen eingeladen werden, dort Workshop zu platzieren ist üblich, aber meist geht es dann um die Spieltechniken von weltweit bekannten Musikern wie Eric Clapton oder Sting. Die Chance in diesem Rahmen ein eigenes Stück anbieten zu dürfen ist für einen weniger bekannten Musiker schon Anerkennung und Ehre zugleich, zumal Jens Hausmann bislang nicht mal in Erwägung gezogen hätte, dass für andere Gitarristen überhaupt Interesse besteht seine Musik zu spielen. Grund genug sich nun eifrig mit weiteren Notationen zu beschäftigen. Für interessierte Gitarristen aus der Region, die es persönlich und ohne technische Hilfsmittel bevorzugen wird selbstverständlich weiterhin privater Unterricht in Detmold angeboten. Darüber hinaus gab es im Januar einen Gitarrenworkshop zu Songbegleitung in Paderborn und im Februar einen als Gastdozent mit dem Duivelspack auf Burg Sternberg, weitere Termine sind in Vorbereitung, unter anderem sogar ein Workshop für Gitarrenlehrer.
Dazu ein Artkel in der Landeszeitung von Barbara Luetgebrune.